hwr header 1200

Twitter

An HWR Berlin, HTW Berlin und Beuth Hochschule sind über 150 Professuren zu besetzen

In den nächsten fünf Jahren sind an drei Berliner Hochschulen (HWR Berlin, HTW Berlin und Beuth Hochschule) über 150 Professuren zu besetzen.

Am 14.07.2016 bietet sich die Möglichkeit, sich über Qualifikationsanforderungen für Professuren einer Hochschule und den Ablauf von Berufungsverfahren zu informieren.

Nach einem Vortrag besteht in anschließenden Workshops  die Spezifika der einzelnen Hochschulen kennen zu lernen, detaillierter nachzufragen und sich im Gespräch mit Professorinnen und den hauptberuflichen Frauenbeauftragten der Hochschulen über Tipps für die erfolgversprechende Bewerbung auszutauschen.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von den hauptberuflichen Frauenbeauftragten der Beuth Hochschule für Technik, der Hochschule für Technik und Wirtschaft und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin angeboten. Sie richtet sich an qualifizierte Wissenschaftlerinnen und Praktikerinnen, die sich für eine Professur an einer Fachhochschule interessieren.

Veranstaltungsort ist die HWR Berlin, Campus Schöneberg:

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin,
Badensche Str. 52, 10825 Berlin, Haus B,
Raum 301

17:00 – 20:30 Uhr

Anmeldung bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tags: HWR Berlin, 2016